Werkstückspannung
Werkstückspannung
Kontakt
Baureihe
B1.9405

Einschraub-Abstützelement

M 26 x 1,5, mit Metallabstreifkante
3 Funktionsarten
einfach wirkend, max. Betriebsdruck 350 bar
Einschraub-Abstützelement
Downloads
Katalogblatt
Betriebsanleitung
Informationen Baureihe
Beschreibung
B1.9405 Einschraub-Abstützelemente

Hydraulische Abstützelemente werden zum Abstützen von Werkstücken verwendet und verhindern deren Vibration und Durchbiegung während der Bearbeitung. Die Einschraub-Bauform ermöglicht den platzsparenden direkten Einbau in den Vorrichtungskörper. Die Hydraulikölzufuhr erfolgt über  
gebohrte Kanäle.

Im Gehäuse der Einschraub-Abstützelemente ist eine dünnwandige Klemmbuchse integriert, die bei Druckbeaufschlagung einen beweglichen Abstützbolzen ringförmig festklemmt.

Für das Anlegen des Abstützbolzens am Werkstück gibt es 3 Möglichkeiten:

  • Federkraft
  • Luftdruck
  • Öldruck kombiniert mit Federkraft

Die Elemente sind gegen das Eindringen von Spänen durch eine Metallabstreifkante geschützt und gegen Flüssigkeiten abgedichtet. 

 

Artikel (4)
Lädt…
Funktionsweise
einfach wirkend (4)
max. Betriebsdruck [bar]
350 (4)
Dichtungen
NBR (4)
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle (4)
Gehäusebauform
Einschraubausführung M26 (4)
Positionskontrolle
ohne (4)
Druckbereich
Hochdruck (4)
Abstreifer
FKM mit Metallabstreifkante (4)
Federraumbelüftung
ohne (4)
Selbsthemmung
ohne (4)
Bolzenausführung
mit Druckschraube (4)
min. Betriebsdruck [bar]
100 (4)
max. Betriebstemperatur [°C]
80 (4)
Grundstellung
Ausfahren
Rückstellung
mit Federkraft (4)
Anlegen
Bolzen-Ø [mm]
16 (4)
max. Belastungskraft [kN]
4 (4)
Bolzenhub [mm]
max. Volumenstrom [cm3/s]
Feder-Anlegekraft [N]
15-25 (4)
Luft-Anlegekraft [N/bar]
Elastische Längenänderung [μm/kN]
3 (4)
Art.-Nr. CAD-DatenFunktionsweisemax. Betriebsdruck [bar]Dichtungenhydraulische Anschlüsse
Art.-Nr.
CAD-Daten
Funktionsweise
einfach wirkend
max. Betriebsdruck [bar]
350
Dichtungen
NBR
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle
Eigenschaften
Art.-Nr.
CAD-Daten
Funktionsweise
einfach wirkend
max. Betriebsdruck [bar]
350
Dichtungen
NBR
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle
Eigenschaften
Art.-Nr.
CAD-Daten
Funktionsweise
einfach wirkend
max. Betriebsdruck [bar]
350
Dichtungen
NBR
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle
Eigenschaften
Art.-Nr.
CAD-Daten
Funktionsweise
einfach wirkend
max. Betriebsdruck [bar]
350
Dichtungen
NBR
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle
Eigenschaften
Lädt…
Art.-Nr.
Funktionsweise
einfach wirkend
max. Betriebsdruck [bar]
350
Dichtungen
NBR
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle
Gehäusebauform
Einschraubausführung M26
Positionskontrolle
ohne
Druckbereich
Hochdruck
Abstreifer
FKM mit Metallabstreifkante
Federraumbelüftung
ohne
Selbsthemmung
ohne
Bolzenausführung
mit Druckschraube
min. Betriebsdruck [bar]
100
max. Betriebstemperatur [°C]
80
Grundstellung
ausgefahren
Ausfahren
-
Rückstellung
mit Federkraft
Anlegen
mit Federkraft
Bolzen-Ø [mm]
16
max. Belastungskraft [kN]
4
Bolzenhub [mm]
6.5
max. Volumenstrom [cm3/s]
-
Feder-Anlegekraft [N]
15-25
Luft-Anlegekraft [N/bar]
-
Elastische Längenänderung [μm/kN]
3
Art.-Nr.
Funktionsweise
einfach wirkend
max. Betriebsdruck [bar]
350
Dichtungen
NBR
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle
Gehäusebauform
Einschraubausführung M26
Positionskontrolle
ohne
Druckbereich
Hochdruck
Abstreifer
FKM mit Metallabstreifkante
Federraumbelüftung
ohne
Selbsthemmung
ohne
Bolzenausführung
mit Druckschraube
min. Betriebsdruck [bar]
100
max. Betriebstemperatur [°C]
80
Grundstellung
eingefahren
Ausfahren
mit Luftdruck
Rückstellung
mit Federkraft
Anlegen
mit Luftdruck
Bolzen-Ø [mm]
16
max. Belastungskraft [kN]
4
Bolzenhub [mm]
6.5
max. Volumenstrom [cm3/s]
-
Feder-Anlegekraft [N]
15-25
Luft-Anlegekraft [N/bar]
20
Elastische Längenänderung [μm/kN]
3
Art.-Nr.
Funktionsweise
einfach wirkend
max. Betriebsdruck [bar]
350
Dichtungen
NBR
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle
Gehäusebauform
Einschraubausführung M26
Positionskontrolle
ohne
Druckbereich
Hochdruck
Abstreifer
FKM mit Metallabstreifkante
Federraumbelüftung
ohne
Selbsthemmung
ohne
Bolzenausführung
mit Druckschraube
min. Betriebsdruck [bar]
100
max. Betriebstemperatur [°C]
80
Grundstellung
eingefahren
Ausfahren
hydraulisch
Rückstellung
mit Federkraft
Anlegen
mit Federkraft
Bolzen-Ø [mm]
16
max. Belastungskraft [kN]
4
Bolzenhub [mm]
6.5
max. Volumenstrom [cm3/s]
25
Feder-Anlegekraft [N]
15-25
Luft-Anlegekraft [N/bar]
-
Elastische Längenänderung [μm/kN]
3
Art.-Nr.
Funktionsweise
einfach wirkend
max. Betriebsdruck [bar]
350
Dichtungen
NBR
hydraulische Anschlüsse
für gebohrte Kanäle
Gehäusebauform
Einschraubausführung M26
Positionskontrolle
ohne
Druckbereich
Hochdruck
Abstreifer
FKM mit Metallabstreifkante
Federraumbelüftung
ohne
Selbsthemmung
ohne
Bolzenausführung
mit Druckschraube
min. Betriebsdruck [bar]
100
max. Betriebstemperatur [°C]
80
Grundstellung
eingefahren
Ausfahren
hydraulisch
Rückstellung
mit Federkraft
Anlegen
mit Federkraft
Bolzen-Ø [mm]
16
max. Belastungskraft [kN]
4
Bolzenhub [mm]
15
max. Volumenstrom [cm3/s]
25
Feder-Anlegekraft [N]
15-25
Luft-Anlegekraft [N/bar]
-
Elastische Längenänderung [μm/kN]
3
Zubehörartikel (2)
Art.-Nr. CAD-Daten Beschreibung
Art.-Nr.
CAD-Daten
/
Beschreibung
Dichtring-Delrin 24 x 18 x 1,5 mm nach Blatt B1.460
Art.-Nr.
CAD-Daten
Beschreibung
Drosselscheibe Ø 0,5 mm für 1942-9XX max. 350 bar, nach Katalogblatt B1.9405
Lädt…